Fessler

Prof. Dr. phil. habil. Norbert Fessler (seit 2006)

Dr. Norbert Fessler ist Professor für Sozialwissenschaften des Sports am Institut für Bewegungserziehung und Sport der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Promotion und Habilitation an den Universitäten Heidelberg und Frankfurt. Leitung von Entspannungsseminaren in der Lehrerausbildung seit 1999. Begründer des Karlsruher Entspannungstrainings (ket) 2010. Arbeitsschwerpunkte: Schulsportentwicklung, Sportentwicklungsplanung (Programme für Kinder und Jugendliche), Gesundheitspädagogik, Entspannungstraining für verschiedene Zielgruppen und Settings.

[Publikationen zu Entspannung, Stress und Gesundheit]        [Gesamtwerk]

 

 

 Mueller

Dr. phil. Marcus Müller, Dipl.-Päd. (seit 2007)

Marcus Müller ist Dr. phil. der Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Sportpädagogik und Diplom-Pädagoge. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bewegungserziehung und Sport der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.
Er ist Experte für Psychophysiologische Messungen; Frühkindliche Bildung; Gesundheit, Stress, körperbasiertes Entspannungstraining mit Kindern.

[Referenzen]  [Publikationen]

 

 

 Linse Nina

Nina Linse (seit 2018)

Nina Linse (M.A.) hat in Bayreuth Sportökonomie mit Schwerpunkt Marketing und Eventmanagement studiert. In ihrer Masterarbeit spezialisierte sie sich auf das Thema Gesundheit und Stressmanagement, indem sie ein Achtsamkeitskonzept für Studierende erarbeitete. Sie ist akademische Mitarbeiterin am Institut für Bewegungserziehung und Sport der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Darüber hinaus arbeitet sie als selbstständige Yogalehrerin. Sie unterstützt bei uns die Akademisierung von Yoga, Autogenes Training, Achtsamkeit sowie Progressive Muskelrelaxation.

 

 

 Koch James

James Koch (seit 2018)

James Koch ist Sportwissenschaftler (M.Sc.) und Trainer der MBS Academy (Feldenkrais). Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Bewegungserziehung und Sport im Bereich Körperbildung und Gesundheit an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe / dem Forschungsinstitut für Schulsport und Sport mit Kindern und Jugendlichen (FoSS). In seiner freiberuflichen Tätigkeit als Übungsleiter in den Feldern Burnout-Vorsorge, Stresskompetenz und Resilienz in der betrieblichen Gesundheitsförderung hat er mehrere Workshops angeleitet. Er ist Übungsleiter für PMR sowie Medizinische Hüft- & Knieschule, Aqua-Fitness-Instructor, Übungsleiter C-Lizenz Golf (DOSB) und Aikido-Lehrer. Forschungsschwerpunkte: Achtsamkeit bei Kindern und Jugendlichen, Akademisierung von Entspannungstechniken.