Forschung ist unsere Profession und Leidenschaft. Unser hochqualifiziertes Team entwickelt, implementiert und evaluiert Entspannungs- und Achtsamkeits-Programme mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Die Anwendung umfasst alle Altersgruppen und erstreckt sich auf die unterschiedlichsten Kontexte.

Forschungsschwerpunkte sind unter anderem

  • SeKA (Selbstinstruktives Körper-Achtsamkeitstraining)
  • KbET (Körperbasiertes Entspannungs-Training)

Die Programmlinien werden passgenau für die verschiedenen Zielgruppen (z.B. Kinder, Erwachsene, Senioren) in unterschiedlichen Settings (z.B. KiTa, Schule, Betriebe) erarbeitet. Hier finden Sie detaillierte Informationen und Ergebnisse zu unserer Forschung: