ket hat eine Datenbank für Ausbildungszwecke an Hochschulen eingerichtet. Hochschulen, die an einer Nutzung
dieser Datenbank interessiert sind, können sich gerne an uns wenden (Kontakt: Prof. Dr. Norbert Fessler).

Das ket-Team-Teaching-Lehrkonzept (TTL) beinhaltet die Themen Bewegung, Gesundheit, Stress und Relaxation mit folgenden Zielsetzungen:

Entwicklung, Evaluation und dauerhafte Implementierung von Ausbildungsmodulen zu den angeführten Themen für verschiedene Studiengänge.

Intrainstitutioneller Ansatz: Effizienter Umgang mit Lehrressourcen in Form polyvalenter, d.h. studiengangsübergreifender Lehrmodule innerhalb der eigenen Institution (der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe).

Interinstitutioneller Ansatz: Angebote im Zusammenwirken mit anderen Hochschulen.

Forschung und Praxis Hand in Hand: Theoretische Grundlagen und praktische Darbietungen werden durch gezielte Zusammenarbeit von Dozentinnen und Dozenten des Arbeitsbereiches "Körperbildung und Gesundheit" (Leitung: Prof. Dr. Norbert Fessler) mit externen Expertinnen und Experten verzahnt. Durch den Team-Teaching Ansatz profitieren die Studierenden von den Expertisen der Dozentinnen und Dozenten der Hochschule im theoretisch-wissenschaftlichen Bereich einerseits sowie andererseits von der Praxisexpertise hochschulexterner Partner (u.a. zu Bereichen wie Stressmanagement und Personal Coaching oder zu Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Yoga, Qigong, Tai Chi und Massage).

Seit der Einführung des TTL (2010) wird dieses Lehrprogramm durch Formen der Selbst- und Fremdevaluation fortwährend weiterentwickelt und konzeptionell optimiert. Produkte des Verbunds von Forschung und Praxis sind v.a. Vortragsaktivitäten und didaktisch-methodisch aufbereitete Texte, die in einschlägigen Fachzeitschriften publiziert werden. ket bedient in Karlsruhe insgesamt 7 Studiengänge.


 

Master Körperbildung, Stressbewältigung und Entspannung

Im Rahmen des vom Bundesminsterium für Bildung und Forschung geförderten Projekts "Beyond School" (Laufzeit: August 2014 bis Juni 2020) ist das ket und sein Lehrteam an der Entwicklung, Evaluation und Implementierung des Masterstudiengangs "Körperbildung - Stressbewältigung - Entspannung" an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe beteiligt. 

[Details zum Beyond School Projekt finden Sie hier...]


 

Master Bildung im Alter

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Bildung im Alter qualifiziert für die professionelle Arbeit in der Bildung von älteren Menschen. Er ist in Deutschland der erste Masterstudiengang, der sich im Bereich Erwachsenenbildung auf Fragen der Alterspädagogik (Geragogik, Gerontopädagogik) spezialisiert. Das ket-Lehrteam verantwortet die Ausbildung in einem 4-CP-Modul, das Themen der Körperbildung in den Altergruppen 50+ beinhaltet. 

[Details zum MA-Studiengang Bildung im Alter finden Sie hier...]


 

Bachelorstudiengang Sport-Gesundheit-Freizeitbildung

Der Bachelorstudiengang Sport-Gesundheit-Freizeitbildung ist an der Fakultät "Natur- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Sport" der Pädagogischen Hochschule (PH) Karlsruhe verankert. Er ist interdisziplinär ausgerichtet. Schwerpunkte der fachwissenschaftlichen pädagogischen Fundierung werden vom Institut für Bewegungserziehung und Sport geleistet. 

Das ket-Lehrteam bringt sich in diesem Studiengang in Modul 17 (Gesundheitssport) in den Seminaren "Grundlagen des körperbasierten Entspannungstrainings" und "Entspannungstraining in der Praxis" (mit insgesamt 4 SWS) ein. Die Studierenden werden hier in Formen und Funktionen verschiedener Entspannungsmethoden eingeführt, sie sollen körperbasiertes Entspannungstraining unter Bezugnahme auf unterschiedliche Settings und Zielgruppen entwickeln, organisieren und evaluieren, und sie sollen praktische Vermittlungskompetenzen in ausgewählten Formen des Entspannungstrainings erwerben.   

[Details zum BA-Studiengang Sport-Gesundheit-Freizeitbildung finden Sie hier...] 


 

Weitere Studiengänge

Das ket-Lehrteam führt bzw. führte Seminare zu Themen wie Körperachtsamkeit, Entspannung und Resilienz in folgenden weiteren Studiengängen durch:

  • Master Bewegung und Sport im Kindes- und Jugendalter
  • Lehramt Primarstufe
  • Lehramt Sekundarstufe
  • Bachelorstudiengang Pädagogik der Kindheit

Studierendenportal

Die Inhalte der SeKA-Welten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren (SeKA-Programme, Übungen, Kindergeschichten, u.a.m.) sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der ket-Leitung (Prof. Dr. Norbert Fessler) unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Medien. Mit dem Herunterladen verpflichten Sie sich, die Programme, Geschichten und/oder dazugehörige Übungen nur zum persönlichen Gebrauch zu verwenden.

Lesen Sie hierzu auch die Informationen unter AGB.

 

Medien-Bereiche