Nach mehrjährigen Vorarbeiten von 2006 bis 2010 wurde das "ket" – Karlsruher Entspannungs-Training 2010 von Prof. Dr. Norbert Fessler gegründet. Ket ist seit 2012 als Akademie für Körperbildung, Stressbewältigung und Entspannung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe eingerichtet. Angesichts zunehmender Gesundheitsprobleme ist es unser Ziel, für breite Bevölkerungsschichten Programme zur Förderung von Entspannungsfähigkeiten, Körperwahrnehmung und Körperachtsamkeit sowie zum Stressabbau am Arbeitsplatz und im Alltag anzubieten.Die Forschungsgruppe des ket entwickelt diese Programme für verschiedene Settings (z.B. Kitas, Schulen, Betriebe) und verschiedene Zielgruppen (z.B. Kleinkinder, Jugendliche, Erwachsene bis hin zu Hochbetagten). Implementierungsmöglichkeiten und Wirksamkeit der Programme werden wissenschaftlich überprüft. Das Teaching-Team des ket führt die Programme in Einrichtungen (z.B. Betrieben) durch.


Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) anerkannt. Das Weiterbildungsangebot ist eine Bildungsmaßnahme im Sinne von §6 Absatz 1 BzG BW.